Bürgerliste spendet für die Jüngsten in der Stadt Selters

Für die drei Kindereinrichtungen der Stadt Selters gab es so kurz nach Weihnachten schon wieder eine "kleine" Bescherung. Dank des Erlöses aus einer Spendenaktion anlässlich des Adventsnachmittags der Stadt Selters konnte die Bürgerliste Selters den Kindern einige Wünsche erfüllen.


Große Begeisterung verbreiteten die Sachbücher, die die Vorsitzende der Bürgerliste Selters, Gabriele Wolters, in Mitten der Kinder in die evangelische Tagesstätte brachte. Auch die Wünsche der Kinder in der städtischen Kita sowie im Kinderhort der VG Selters konnten erfüllt werden aus dem Erlös einer Spendenaktion beim Adventsnachmittag der Stadt Selters.

So entschieden sich die Kinder des Kinderhortes Abenteuerland der VG Selters für einen interaktiven Globus und interaktive Rechen- und Schreibspiele.

Im Kindergarten Sonnenschein wünschte man sich eine Bereicherung für die Bauecke mit besonderen Holzbausteinen, und in der evangelischen Tagesstätte fehlte das ein oder andere kindgerechte Sachbuch für die dort bestehende Buchausleihe.

Möglich wurde dies durch eine Aktion der Bürgerliste am Adventsnachmittag der Stadt Anfang Dezember. Mitglieder der Bürgerliste hatten weihnachtliche Leckereien gebacken, die zusammen mit den Rezepten an die Gäste der stimmungsvollen Veranstaltung verteilt wurde. Kostenlos, was viele Menschen freute und sie veranlasste, großzügig in das bereitgestellte Glas zu spenden. Eine gelungene Aktion, die den Mitgliedern der Bürgerliste selbst auch viel Freude gemacht hat.

Aktuelle Meldungen