Stadtbücherei Selters baut auf junge Leser

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2014 und neue Ideen für 2015


Beim Lesesommer beschäftigten sich viele junge Menschen mit Büchern

Im vergangenen Jahr wurden in der Stadtbücherei Selters insgesamt 14.393 Medien entliehen. Das sind über 1.000 Entleihungen mehr als 2013. Besonders erfreulich findet Büchereileiterin Birgit Lantermann, dass Jugendbücher einen regen Zulauf verzeichneten. Sie führt dies zurück auf den Ausbau der Fantasy- und Comicabteilung sowie den Lesesommer Rheinland-Pfalz, eine wichtige Säule der Büchereiarbeit. Über 530 Bücher wurden alleine in den Sommermonaten von Schülern im Alter von 6 bis 16 Jahren gelesen.

Mehr als 35 Veranstaltungen

Die Bücherei bietet auch ausgewählte DVDs an

Mit über 35 Veranstaltungen bot die Stadtbücherei ein breites Angebot für alle Altersgruppen an, angefangen von Lesungen für Vorschulkinder bis zum Seniorencafé. Auch die Veranstaltungen trugen zu einer größeren Bekanntheit der Stadtbücherei Selters bei.

Über 5.000 Medien zur Ausleihe

Der Bestand an Medien erhöhte sich auf 5.025. Erweitert wurde das Angebot mit "Themenkisten" vom Landesbibliothekszentrum Koblenz (LBZ), zum Beispiel mit Comics, Medien zu Weihnachten und Erstlesebücher zum Lesesommer. Ein "Probelauf" mit 200 vom LBZ entliehenen DVDs war so erfolgreich, dass die Stadtbücherei Selters im kommenden Jahr den Erwerb von eigenen, familientauglichen DVDs anstrebt und damit das Ausleihangebot im Sommer erweitern will.

Welche Fördermittel künftig zum Erwerb neuer Medien kommen werden, hängt davon ab, wie viel die Stadt als Träger selbst investieren wird. Die darüber hinaus geforderten Standards, wie ein Internetzugang für die Nutzer, sowie die Erneuerung des eigenen Bestandes um 5 Prozent erfüllt die Stadtbücherei und hofft auf eine Förderung des DVD-Projektes mit Landesmitteln.

Fast 100 neue Leser in einem Jahr

99 Benutzer haben sich im Jahr 2014 neu angemeldet. Der Anteil an älteren Lesern ist konstant geblieben. 423 Menschen nutzten ihren Leseausweis im abgelaufenen Jahr mindestens einmal.

Der im April gestartete Wochenmarkt in Selters lies den Besuch am Donnerstag Nachmittag in der Stadtbücherei deutlich ansteigen. Viele Familien nutzten den Tag zum Einkaufen und zum Schmökern.

Aktuelle Meldungen