Krimiautor Jörg Böhm liest in Selters

Westerwälder Autoren hautnah in der Stadtbücherei


"Man sagt, es ist noch kein Autor vom Himmel gefallen, Jörg Böhm ist die Ausnahme", sagt der NDR in seiner Radiosendung Crime Time. Am Freitag, den 29.05.15 um 19.30 Uhr können sich die Krimifans in der Stadtbücherei Selters selbst ein Bild von dem Krimiautoren machen.

Aufgewachsen im Westerwald studierte Böhm Journalistik, Soziologie und Philosophie im Südschwarzwald. Danach berichtete er über Land und Leute in Windhoek/Namibia als Chef vom Dienst der Allgemeinen Zeitung. Zurück in Deutschland arbeitete Böhm in Presseabteilungen großer Unternehmen bis er sich 2014 nur noch schriftstellerischen Tätigkeiten widmete. Derzeit lebt er in Norddeutschland.

Drei Krimis mit der dänisch-stämmigen Ermittlerin Emma Hansen hat Böhm bisher veröffentlicht: "Und nie sollst du vergessen sein" (2013), "Und die Schuld trägt deinen Namen" (2014), sowie der erst vor ein paar Wochen erschienene Roman "Und ich bringe dir den Tod" (2015). Schauplatz ist darin die Landesgartenschau 2015 in Landau und das Opfer der Oberbürgermeister.

Der Eintritt zur Lesung aus der Reihe "Westerwälder Autoren hautnah" ist frei.

Aktuelle Meldungen

´