Stadt Selters sagt "Danke"

Besonderes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet


Wurden für Ihr ehrenamtliches Engagement von Rolf Jung (rechts) ausgezeichnet: (von links) Bianca Jung, Günter Schmidt, Annette Aller, Heiko Finger, Rita Steindorf, Fabienne Klein, Gabi Eutebach-Karasu, Detlev Leyendecker. Nicht auf dem Bild Ralf Loppnow und Patrick Rodloff

In einer festlichen und familiären Feierstunde dankte Stadtbürgermeister Rolf Jung zehn Menschen aus Selters und Nachbarorten für deren ehrenamtliches Engagement. Diese Veranstaltung im Stadthaus soll der Anfang einer "Dankeskultur" in Selters sein.

Für ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Stadt Selters in besonderem Maße wurden ausgezeichnet: Rita Steindorf, Bianca Jung, Annette Aller, Fabienne Klein, Gabi Eutebach-Karasu, Detlev Leyendecker, Heiko Finger und Günter Schmidt, Ralf Loppnow und Patrick Rodloff. Christian Bohr begleitete die kleine Feierstunde mit Gitarrenmusik.

Rolf Jung bedankte sich und wies daraufhin, dass die Eingeladenen stellvertretend für alle diejenigen stünden, die mit angepackt, organisiert, geholfen und sich für das Miteinander eingesetzt hätten. "Wir brauchen Menschen, die sich vorbildlich engagieren und das wollen wir wertschätzen", sagte Jung. Solche Dankesveranstaltungen soll es künftig jährlich geben.

Foto: Detlev Leyendecker

Aktuelle Meldungen