Rotes Kreuz gründet neue Sozialgruppe

Im DRK-Ortsverein Selters soll in Kürze eine neue Sozialgruppe entstehen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bei Veranstaltung informieren.

Infoveranstaltung zur Neugründung einer DRK-Sozialgruppe in Selters am Dienstag, 8. September 2015, 18:00 Uhr, DRK-Haus, Bruchweg 1, 56242 Selters

Neben dem Sanitätsdienst, dem Katastrophenschutz, den Blutspendediensten und der Jugendarbeit zählt die Wohlfahrts- und Sozialarbeit zu den grundlegenden Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes. Daher hat der Vorstand des DRK-Ortsvereins Selters sich dazu entschlossen, die Neugründung einer Sozialgruppe im Ortsverein anzuregen.

"Die Sozialarbeit hat eine lange Tradition in unserem Verein. Leider ist unsere Sozialgruppe jedoch vor einigen Jahren eingeschlafen", erklärt Benjamin Greschner, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Selters. "Gerade in der heutigen Zeit wird die Wohlfahrts- und Sozialarbeit des Roten Kreuzes jedoch immer wichtiger", ergänzt Greschner. Vor diesem Hintergrund habe man sich dazu entschlossen, eine neue Sozialgruppe zu gründen.

Die neue Sozialgruppe steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Wer sich hier ehrenamtlich engagieren möchte, bzw. weitere Informationen über die Sozialarbeit des Deutschen Roten Kreuzes in Selters wünscht, ist herzlich eingeladen, an einer Infoveranstaltung im Rotkreuz-Haus in Selters teilzunehmen.

Aktuelle Meldungen

´