Gesellschaftsspiele ausleihen

Stadtbücherei Selters erweitert ihr Programm

Mit über 30 Gesellschaftsspielen startete die Stadtbücherei in die Ausleihe

Die Stadtbücherei Selters verleiht neuerdings auch Gesellschaftsspiele. Damit reagiert sie auf den vielfachen Wunsch von Büchereinutzern.

Büchereileiterin Birgit Lantermann hat auf der Spielemesse in Essen aus dem fast unüberblickbaren Angebot eine Auswahl von über 30 hochwertigen und aktuellen Brettspielen getroffen, die allen Altersgruppen gerecht wird. Zudem flossen Erfahrungen aus dem öffentlichen Spieleabend des „Forum Selters“ im vergangenen Jahr mit in die Auswahlentscheidung ein.

Neben den zum Teil neu überarbeiteten Klassikern wie „Catan – Das Spiel“, „Scotland Yard“ oder „Ubongo Junior“ stehen auch Partyspiele wie „Just One“, „Game of Quotes“ oder „Munchkin“ zur Ausleihe bereit. „Einige der Spiele haben wir in der Familie zu Hause ausprobiert“, sagt Birgit Lantermann. Begeistert waren sie von „Zug um Zug Europa“, einem schönen Familienspiel, aber auch „Blitzdings“ sei für einen lustigen Abend prima geeignet.

Möglich wurde die Anschaffung der Spiele und eines Regalturms zur Aufbewahrung durch eine Spende der „NASPA-Stiftung“ in Höhe von 1.000 Euro. Auch die Stadt Selters hat ihre Bücherei finanziell unterstützt. Geplant ist eine stete Erweiterung des Spieleangebots.

Neben der kostenfreien Ausleihe sollen die Spiele künftig auch im Stadthaus bei Spielenachmittagen und -abenden ausprobiert werden können.

Alles rund um den Mitbestimmungsprozess