Ehrenamtiche Helfer für Nachbarschaftshilfe gesucht

Möchten Sie ehrenamtlich älteren Mitmenschen in der Stadt Selters oder den Orten der Verbandsgemeinde Selters Gutes tun? Möchten Sie dabei selbst über Zeit und Umfang Ihres Engagements bestimmen? Dann sind Sie richtig für das Team der ehrenamtlichen Nachbarschaftshelfer Selters. Die Nachbarschaftshilfe wird angefragt für Hilfen zur Bewältigung des Alltags. Das sind beispielweise Besuchsdienste bei älteren Menschen, Kranken und anderen Hilfsbedürftigen oder es sind Begleit- und Fahrdienste zu Ärzten, Behörden oder zum Einkaufen. Speziell für diese Dienste werden weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit PKW gesucht. Die Nachbarschaftshelfer springen dort ein, wo punktuell Hilfe benötigt wird, keine Angehörigen zur Verfügung stehen und die finanziellen Mittel beschränkt sind. Die Hilfe der ehrenamtlichen Helfer ist kostenlos, entstandene Fahrtkosten jedoch werden von den Unterstützten ersetzt. Versichert sind die ehrenamtlichen HelferInnen über den Träger der WeKISS, den PARITÄTischen Wohlfahrtsverband Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Nehmen Sie sich ein Herz. Schon eine Stunde Zeit in der Woche kann helfen. Melden Sie sich entweder direkt beim Kontakt-Telefon der Nachbarschaftshilfe Selters unter 0151-54014729 (Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr) oder bei der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) unter Telefon 02663-2540 oder per Mail unter info@wekiss.de. Wir freuen uns auf Sie.

Aktuelle Meldungen

´