Lesesommer startet am 6. Juli

Neue Lektüre für Kinder und Erwachsene angeschafft


Spätestens am 6. Juli zieht der Sommer in der Stadtbücherei Selters mit dem Beginn des Lesesommers Rheinland-Pfalz ein. Mehr als 300 neue Bücher für junge Leser zwischen 6 und 16 Jahren stellt das Büchereiteam eigens für den Lesesommer 2016 bereit.

Für Erstleser liegen spannende und lustige, aber vor allem leicht zu lesende Bücher bereit. Sie fördern das Leseverständnis und das freie Sprechen. Denn in einem kleinen Interview zum Inhalt, zeigen die Kinder, ob sie das Buch gelesen haben.

Jedes Jahr zieht der Lesesommer Kinder und Jugendliche an

Neues aus den Reihen von Anna Todd und "Percy Jackson erzählt griechische Sagen", sowie "Die Zeitdetektive"", aber auch neue Abenteuer von den "Olchis" oder "Dem magischen Baumhaus" stehen zur Auswahl. Extra für Jungs hat das Team der Stadtbücherei aufregende Abenteuerbücher angeschafft.

Im Lesesommer gilt: Wer drei Bücher gelesen und die Fragen zum Buch beantworten konnte, erhält eine Urkunde und nimmt an der landesweiten Verlosung teil, bei der es unter anderem eine Reise in den Europapark-Rust zu gewinnen gibt. Einen Preis von der Stadtbücherei ist jedem Teilnehmer mit Urkunde sicher. Tolle Sachpreise für die Schule, Kino-, Eis- und Schwimmbadgutscheine liegen im Lostopf.

Auch für Erwachsene gibt es wieder ein Angebot an neuen Büchern, die extra für den Lesesommer Erwachsene angeschafft wurden. Dabei wurden Titelwünsche der Nutzer berücksichtigt. In einem gesonderten Regal warten unter anderem die Bestseller "Die Reise der Amy Snow", und "Schwarze Wut" von Karen Slaughter im Sommerurlaub gelesen zu werden. Wie ihnen das Buch gefallen hat, können die Leser auf einem großen Plakat bewerten.

Aktuelle Meldungen

´