Selters von oben

Aufnahmen mit dem Quadrocopter

Zum Vergrößern Bild klicken

Das Luftbild von Selters ist mit einem Quadrocopter aufgenommen. Corvin Hermann von der Firma Airstream Media aus Neuwied, vermittelt durch Detlev Leyendecker aus Selters, hat die Luftaufnahmen von der Wacht aus gemacht. Die vier Rotoren des Fluggerätes werden von einem Elektromotor angetrieben.

Die starke Wölbung des Horizontes stellt nicht etwa die Erdkrümmung da, sondern ist dem extremen Weitwinkelobjektiv auf der mitgeführten Kamera geschuldet.

Der Flug mit einem solchen Quadrocopter für gewerbiche Zwecke ist streng durch das Luftverkehrsgesetz und weitere Vorschriften geregelt. Neben der Aufstiegs-Genehmigung bedarf es auch günstige Wetterverhältnisse.

Aktuelle Meldungen

´