Sanierung des Alten Rathauses ist genehmigt


Das alte Rathaus und die alte Bücherei werden saniert.

Die Baugenehmigung für die Sanierung des Alten Rathauses in Selters liegt vor. Die Arbeiten wurden jetzt über die Verbandsgemeinde Selters ausgeschrieben.

Die Ausschreibung ist auf der Seite der Verbandsgemeinde Selters zu finden

Die beiden Gebäudeteile rechts und links neben der Evangelischen Kirche sollen bald energetisch saniert werden und barrierefrei zugänglich sein. Sie bekommen neue Fenster und eine neue Heizungsanlage. Das Vorhaben ist die größte Baumaßnahme der Stadt Selters nach dem Umbau eines Gebäudes in der Rheinstraße zum Stadthaus. Die jetzige Sanierung ist eine Fortführung der damaligen Umbauvorhaben, denn beide Gebäude werden in einem Antrag im Rahmen der Städtebauförderung als gemeinsames Projekt vom Land Rheinland-Pfalz gefördert. Die Räume beherbergten früher u. a. das Rathaus und die Stadtbücherei. Auch nach der Sanierung wird es wieder eine öffentlich Nutzung der Räume geben. Laut Planung soll die Sanierung im Sommer dieses Jahres beginnen.

In diesem Zusammenhang werden auch das Nebengebäude, das früher als Trafo-Häuschen diente samt Mast der Hochleitung entfernt.

Aktuelle Meldungen

´