Infoabend zum Nutzen von Photovoltaik-Anlagen


Ein Infoabend zum Thema Photovoltaik in Selters am 27. Januar. Foto: Simelius | fotolia.com

Welchen Nutzen hat eine private Photovoltaik-Anlage? Dieser Frage geht ein Vortrag von Thomas Jansen am 27. Januar im Stadthaus Selters um 18.30 Uhr nach. Jansen ist Sachverständiger für Photovoltaikanlagen (TÜV Rheinland) und Geschäftsführer eines Ingenieurbüros für Energietechnik im Westerwald.

An diesem Abend wird darüber informiert, wie Solaranlagen funktionieren, welche Leistung sie erzeugen können, wie die Einspeisung ins öffentliche Stromnetz vergütet wird und wie die erzeugte Stromenergie gespeichert werden kann. "Wichtig ist mir der ökologische Gedanke, das Einsparen von schädlichen Emissionen. Nicht der Verkauf des erzeugten Stroms sondern der eigene Nutzen innerhalb eines Haushaltes oder Betriebes stehen im Vordergrund meines Vortrags", erklärt der Sachverständige.

Es soll ganz praktisch werden an dem Infoabend. Dazu werden online Dachflächen und deren Neigung abgerufen und es wird aufgezeigt, wie viel Strom eine Photovoltaik-Anlage einsparen kann.

Thomas Jansen wird gerne Fragen zum Thema beantworten. Veranstalter ist die Stadt Selters, der Eintritt ist frei.

Aktuelle Meldungen