Veranstaltungen im »Forum Selters«

Das Forum Selters plant derzeit die Veranstaltungen für 2018. Auf dem Plan stehen, Kabarett, ein Workshop für orientalischen Tanz, ein Abend mit den Lieblingsplatten der Gäste, Jazz und einiges mehr.

Tragen Sie sich in den Newsletter ein, wenn Sie informiert werden möchten.

Newsletter abonnieren

Samstag, 27. Januar 2018 | 19.30 Uhr | stadthaus Selters

Intelligent-bissiges Kabarett mit Aydin Isik

Vollbart, lange Hippiemähne, Kopftuch und sanfter Blick - so predigt Aydin Isik erst einmal reichlich Verschwurbeltes von seiner Trittleiter herab, denn er ist der Messias. Was hat Politik bitte heute noch mit Religion zu tun? Jede Menge, wie der türkischstämmige Schauspieler, Regisseur und Kabarettist mit seinem Programm: "Bevor der Messias kommt - Kabarettistische Rettung vor dem Fegefeuer" beweist.

Samstag, 21. April 2018 | 10 Uhr | stadthaus Selters

Workshop Modern Belldance

„Modern Bellydance - mehr als nur ein bisschen Brustschütteln hier und Powackeln dort. Der moderne orientalische Tanz bietet ein intensives Training für Körper und Geist und ist damit der ideale Fitmacher für alle, die die Verbindung von Musik und Bewegung mögen.

Trainerin: Nicole Dommermuth, Max. 20 Teilnehmerinnen, Kosten 20 € ohne Essen und Getränke, Anmeldung: Ruth Ohlemann, Tel.: 02626-17668

Samstag, 19. mai 2018 | 19.30 Uhr | stadthaus Selters

Deutscher Whisky und Jazz passen nicht zusammen

Quiet Jazz schuf sich einen Raum für spannende, konzentrierte und emotionale Zwiegespräche. Sie spielen Jazz, der Ruhe ausstrahlt, gleichzeitig aber intensiv abwartend, fast schon lauernd wirkt. Aber was hat das mit deutschem Whisky zu tun? Nichts! Probieren Sie aus, ob beides wirklich nicht zusammenpasst.

Quiet Jazz, Peter Bongard und René Rösler
Steffie Klöckner, Birkenhof-Brennerei, Nistertal
Jürgen Müller, www.deutsche-whiskys.de, Helferskirchen

Samstag, 10. August 2018 | 19.30 Uhr | Alter Steinbruch, Hahnweg

Marcel Adam, Open air

Marcel Adam ist einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl und lassen keinen Zuhörer ungerührt. Über 30 Jahre Bühnenerfahrung machen sein Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Marcel Adam, Bous

Samstag, 22. September 2018 | 19.30 Uhr | "Farbmühle andersayn", Saynstraße 26

Meine Lieblingsplatte

Spiel noch einmal unser Lied! Besucher des Abends bringen die eigene Musik mit und zwar die, die für sie eine besondere Bedeutung hat. Ob Vinylschallplatte, CD oder MP3 spielt keine Rolle. Besonders ist auch die Location. Unser Gastgeber an diesem Abend ist die „Farbmühle andersayn“, ein Antiquitätenhandel mit besonderem Charme. Weitere Highlights sind ein Musikrätsel und die „TOP 5 Hits“ des Abends.

Infos: Frank Pfuhl, 0171/1077171

Samstag, 24. November 2018 | 19.30 Uhr | stadthaus Selters

Spieleabend

Gesucht werden die guten und auch die schlechten Verlierer. Zum Spieleabend eingeladen sind Tüftler, Strategen, Kreative, Spielmuffel, hartnäckige Gegner und jene, die einfach nur Spaß am Spiel haben wollen. An mehreren Tischen stehen einfache und schnell erlernbare Spiele zur Auswahl. Auch wenn die Regeln zunächst etwas kompliziert wirken, ist schneller Spielspaß dank erfahrener Spielleiter garantiert.

Hier können Sie sich ein Bild von den vergangenen Veranstatungen im Forum machen.

Aktuelle Meldungen