Oasenweg Selters

Natur und Kultur erleben auf einem 3 km langen Rundweg

Die Schätze in Natur und Kultur kann man direkt vor der Haustüre entdecken, man könnte fast darüber stolpern. Manchmal muss man nur den Blick in die richtige Richtung lenken oder die Perspektive ändern.

Der Oasenweg lädt ein, die Umwelt mit allen Sinnen wahrzunehmen. In den »Oasen« kann man verweilen, entdecken oder spielen. Themenbezogene Objekte und Hinweise lassen Bekanntes wieder erkennen oder Neues entdecken.

Der Weg ist ca. 3 km lang. Eine geringe Höhendifferenz von insgesamt 80 Metern macht ihn leicht begehbar. Er führt durch den Schlangengraben und den Oberwald. Gute Einstiegsstellen sind am Saynbachcenter unter der Eisenbahnbrücke und an der Rast- und Reptilienoase »Vier Buchen«.

Aktuelle Meldungen