Großartige Weihnachtsüberraschung für Selterser Kinder und Jugendliche

Familie Kircher spendet an Kita und Verein


Matthias Kircher (links) überreicht die Schecks coronakonform an Hanno Steindorf (rechts)

Matthias Kircher, Geschäftsführer der Baustoff GmbH & Co. KG in Selters, überreichte zwei Schecks in Höhe von jeweils 1.000 Euro an die kommunale Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Selters und an den gemeinnützigen Selterser Verein Backes e.V.

Damit will Familie Matthias Kircher ihre Verbundenheit zu Selters ausdrücken. „Wir unterstützen gerne soziale Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Dieses Jahr wollen wir uns in Selters engagieren“, so Matthias Kircher bei der Spendenübergabe.

Die erfreuten Nutznießer sind die kommunale Kindertagesstätte „Sonnenschein“. Schwerpunkte sind hier die Beziehungsarbeit mit den Kindern, der Umgang mit Sprache und ein neuer Schwerpunkt für die kommenden Jahre ist die gesunde Ernährung der KiTa-Kinder.

Der Verein Backes e.V. kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die schulische Einrichtungen in Selters besuchen. Aktuelle Projekte sind hier ein mit Laptops ausgestatteter Lernraum und als Pilotprojekt die Ausweitung des „Mobilen Sorgenbüros“ an der Grundschule Selters auf ein wöchentliches Angebot.

Für beide Organisationen stellt die Spende der Familie Matthias Kircher eine großartige Unterstützung für ihre Arbeit da. Die Spenden wurde in Doppelfunktion von Hanno Steindorf entgegengenommen. Zum einen ist er Vertreter des KiTa-Trägers (Stadt Selters) zum anderen ist er stellvertretender Vorsitzender des Vereins Backes e.V. In beider Namen bedankte er sich beim Spender.

Alles rund um den Mitbestimmungsprozess