Schulen

Integrierte Gesamtschule Selters (IGS)

Das Logo der IGS Selters

Gemeinsam lernen – eine Schule für alle Kinder

Die IGS Selters hat sich - wie alle Gesamtschulen in Rheinland-Pfalz - zum Ziel gesetzt, jede Schülerin und jeden Schüler egal welchen Alters in seiner individuellen jeweiligen Lebenssituation zu fördern und zu erziehen.

In der IGS lernen alle Kinder gemeinsam in einer Klasse. Sie bringen unterschiedliche Voraussetzungen mit, haben unterschiedliche Neigungen und Interessen, lernen unterschiedlich schnell und unterschiedlich viel, aber: sie lernen gemeinsam.

Der pädagogische Schwerpunkt der IGS Selters liegt dementsprechend sowohl darin, ihren unterschiedlichen Schülerinnen und Schülern Wissen zu vermitteln und ihre individuellen Fähigkeiten zu fordern und zu fördern als auch die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Selbstständiges Lernen, Umgang mit Konflikten und Toleranz gegenüber anderen gehören zu weiteren Eckpfeilern der pädagogischen Arbeit.

Grundsätzlich ist eine Aufnahme an der IGS nur in den Jahrgangsstufen 5 und 11 möglich. Übersteigt die Zahl der Anmeldungen die Zahl der vorhandenen Plätze, wird ein Auswahlverfahren in der Form eines gewichteten Losverfahrens nach Leistungsgruppen durchgeführt. Für eine Aufnahme in höhere Jahrgänge der SEK I erwarten wir eine schriftliche Bewerbung, über die dann Ende Mai durch einen Aufnahmeausschuss im Rahmen der Kapazitäten entschieden wird.

IGS Selters
Jahnstraße 24-28, 56242 Selters
Teö (0 26 26) 97 84 11
info@igs-selters.de
www.igs-selters.de

Oberwaldschule Grundschule Selters

Das neue Logo der Grundschule

Die Grundschule Selters mit ihren drei Klassen pro Stufe wird von etwa 260 Kinder aus fünf Orstgemeinden besucht. 20 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten dort mit einem Schwerpunkt auf "systematischem Lernkompetenztraining". Drei Mitarbeiterinnen sorgen morgens von 7.15 bis 8.20 Uhr und mittags von 12.25 bis 14.00 Uhr für zusätzliche Betreuung. Für 25 Kinder der ersten und zweiten Klassen gibt es ein offenes Ganztagesangebot montags bis donnerstags bis 15.30 Uhr. Zusätzliche schulische Angebote sind:

  • Sorgenbüro des Kinderschutzbundes mit regelmäßigen Sprechstunden
  • Leserattenclub der Grundschule - eine Leseförderung am Nachmittag in der Bücherei der Schule
  • Mädchenfußball der Grundschule - eine Sportförderung für Mädchen ab Klasse 2

Grundschule Selters, 56242 Selters, Jahnstraße 10
Tel. 02626/92010-0
Fax: 02626/92010-17
E-Mail: oberwaldschule-gs-selters@web.de

Weitere Schulen in der Region

Das Martin-Butzer-Gymnasium im 8 km entfernten Dierdorf ist mit Buslinien zu erreichen. Weitere Gymnasien befinden sich z. B. in Westerburg, Montabaur, Höhr-Grenzhausen, Vallendar.
Die meisten Berufsschulen befinden sich je nach Ausbildungsgang in Montabaur.

Das historische Klassenzimmer

Aktuelle Meldungen