Planung im Stadtrat vorgestellt

Die beiden Stadtplaner Carsten Schäfer und Fabian Lollert stellten dem Selterser Stadtrat vor, wie sie die bevorstehende Stadtkernsanierung in den nächsten Monaten vorbereiten werden.

Selters setzt Stadtkernsanierung fort

Ergebnisse der Zukunftswerkstatt werden berücksichtigt. Die notwendigen planerischen Vorbereitungen haben begonnen.

Bürger legen dem Stadtrat 143 Ideen zur Stadtentwicklung vor

Die Bürgerschaft von Selters legt dem Stadtrat eine Liste mit 143 Ideen zur Entwicklung der Stadt in den nächsten 10 Jahren vor. Vier Arbeitsgruppen haben ihre Vorschläge nach Wichtigkeit sortiert.

7. bis 10. Dezember

Zukunftswerkstatt wird online fortgeführt

Die Workshops der „Zukunftswerkstatt“ werden per Videokonferenz fortgesetzt. Zur Teilnahme kann sich jeder anmelden, technische Kompetenzen sind nicht nötig.

Donnerstag | 8.10. | 18 Uhr | Festhalle

Junge Menschen reden mit bei der Stadtplanung

Die Stadt Selters Jugendliche und junge Erwachsene zu einem Workshop-Stadtplanung ein.

Brücke, Stadtpark und mehr Grün

Selterser erkundeten Stärken und Schwächen ihrer Stadt und brachten kreative Ideen ein.

Mit der Kamera gelungene und weniger gelungene Orte festhalten

Die Stadt Selters ruft ihre Bürgerinnen und Bürger auf, jene Orte in Selters zu fotografieren, die Verbesserung brauchen und jene, die gut gelungen sind.

Samstag | 5.9. | 15 uhr | Marktplatz

Stadterkundung: Auf der Suche nach den Schwächen und Chancen

Am Samstag, 5. September, machen sich Selterser auf den Weg und suchen gezielt jene Orte auf, die Schwächen zeigen und wo es Veränderungen geben kann.

Zukunftserkstatt Selters

Mehr Grün und ein kleines Kino

Auftaktveranstaltung formulierte Wünsche für Selters im Jahr 2030. 70 Bürgerinnen und Bürger diskutierten in der Festhalle.

Mo | 24. august | 18 UHr | festhalle

Mitreden bei der Stadtentwicklung

Einladung zur Auftaktveranstalung der Zukunstwerkstatt

Selters beteiligt Bürger an Stadtentwicklung

Die Stadt Selters bereitet mit der Zukunftswerkstatt ein groß angelegtes Projekt vor, dass die Entwicklung der Kleinstadt in den nächsten 10 bis 15 Jahren beschreiben soll. Nicht weniger als „Selters neu denken“ lautet das Motto des Prozesses.

Die Zukunftswerkstatt zum Nachlesen in der Zeitleiste

Hier finden Sie die Protokolle aller Arbeitsgruppen. So können Sie die Zukunftswerkstatt intensiv nachvollziehen.

Freiraum, Plätze und Ökologie

Miteinander und Soziales

Bauen, Wohnen und Erneuerbare Energien

Mobilität

Jugendworkshop

Protokoll Workshop

Auftaktveranstaltung

Am 24. August startete die Zukunftswerkstatt mit einer Auftaktveranstaltung in der Festhalle. Die Teilnehmer wurden nach den Stärken und Schwächen der Stadt Selters befragt. Hier finden Sie ein Zusammenfassung.
Stärken und Schwächen